Mr. Right.

Mr. Right

Zwei Gentlemen packen Geheimnisse aus, die nirgends zu lesen sind:


Der sichere Weg zu „Mr. Right“ (Traummann)!

Susanne (32): „Er stand vor mir und ich wusste, das ist der Partner meines Lebens. Wir fühlten beide sofort den Funken der auf uns übersprang. Die erste Zeit war wie im 7. Himmel. Plötzlich änderte sich alles innerhalb von wenigen Tagen. Was habe ich nur falsch gemacht?“
Sabine (41): „Er war einfühlsam, sportlich, intelligent. Wir lachten bei jeder Gelegenheit. Doch plötzlich bekam ich keine Aufmerksamkeit mehr. Ich würde heute alles dafür geben, um Ihn zurück zu bekommen!“
mrright
Diana (27): „Ich sah ihn und wusste, dass es nicht der richtige Zeitpunkt war. Nachts träumte ich von ihm. Seine Anwesenheit fühlte ich den ganzen Tag. Dennoch war ich nicht bereit für eine Beziehung, denn ich wollte in meinem Leben noch so viel ordnen und umgestalten. Heute lebt er mit einer meiner besten Freundinnen zusammen. Ich könnte weinen, wenn ich die beiden sehe. Er hat alles, wovon ich immer träumte!“
Ulrike (45): „Ich habe alles, was sich ein Mann wünschen kann – eine Top-Figur, bin finanziell unabhängig, habe mein eigenes Unternehmen, meine Traumwohnung und sprühe voller Lebensenergie. Ich bin einfühlsam, kann gut kochen und liebe kulturelle Veranstaltungen. Dennoch finde ich keinen Partner, der sein Leben mit mir teilen will. Was mache ich nur falsch?“

Solche und ähnliche Geschichten höre ich in meinen Coachings schon seit über 14 Jahren!

Laut Statistik gibt es für jeden Menschen 1,8 Mio. perfekte Partner. Dennoch finden die meisten Frauen nicht den Schlüssel zum Herzen zu „Mr. Right“.

Dabei könnten Frauen die Weltherrschaft an sich reißen, wenn sie folgende Geheimnisse wüssten und anwenden würden!

Verknappung bringt Verstärkung und steigert das Interesse!

Alles, was ein Mann immer haben kann, ist uninteressant.
Das erste Date oder die erste Begegnung sollte nicht länger als 20 Minuten dauern. Selbst wenn es Ihnen schwer fällt, die perfekte Begegnung verlassen zu müssen, bleiben Sie keinesfalls länger! Das ist sehr wichtig und führt beim männlichen Gehirn dazu, dass er erst recht das haben will, was er nicht ohne Anstrengung bekommt.

Sie selbst sind der Preis!

Egal ob Sie dick oder dünn, dämlich oder intelligent, erfahren oder unerfahren sind, wenn Sie sich selbst nicht mögen, wird das auf Mr. Right abfärben.  Genau aus diesem Grund lassen Sie doch bitte Ihre geschätzte Grundehrlichkeit weg und erzählen „nur“ und ausschließlich über Ihre Vorzüge und Vorteile.  Sätze wie: „Das mag ich nicht!“ oder „Das können andere besser.“ dürfen Sie ruhig aussparen. Das männliche Geschlecht zeigt sich in den ersten 140 Tagen (Durchschnitt statistisch erhoben) nur von seiner besten Seite. Stattdessen lassen Sie sich erobern – für sich arbeiten. Sätze wie: „Welchen Grund kannst du mir nennen, damit ich mit zur Party komme?“ oder „Ich habe an diesem Abend schon was vor. Warum soll ich dieses Vorhaben umändern?“ lösen im männlichen Hippocampus den Jagdinstinkt aus. Machen Sie sich selbst zum Preis. Mr. Right muss was tun, um den Preis zu gewinnen. Leider gilt es, diese Strategie ein Leben lang beizubehalten, damit das stetige Interesse an Ihrer Partnerschaft geweckt bleibt. Die Natur hat den Mann so programmiert, dass er mind. alle sieben Jahre eine neue Partnerin sucht um seine Gene weitgehend zu verstreuen. Sie  können den Kampf gegen die Natur nicht gewinnen, sondern nur „mit“ der Evolution zusammenarbeiten. Dabei kann Sie die „Sprache der Liebe der Männer“ bestens unterstützen. Sie lernen in unserem Seminar, wie Sie gut 96% des männlichen Geschlechts so „unmerklich“ loben, dass Sie stets die Nr. 1 in seinem Leben bleiben.

„Ich habe Versuche mit Mädchen und Frauen – der jungen & älteren Generation gemacht und zum Erstaunen festgestellt, dass es völlig egal ist, ob die Probandinnen Pickel im Gesicht hatten, XXL-Größen trugen oder sogar zu dominant auftraten. Die Ergebnisse verrate ich Ihnen gerne im Vortrag.“ (Elmar G. Arneitz)

Wenn Sie die wichtigsten Fehler vermeiden und stattdessen wirkungsvolle Körpersprache und anregende Rhetorik einsetzen, kann sich das Gehirn eines Mannes gar nicht Ihrer Aufmerksamkeit entziehen. Die Logik und Gedanken des männlichen Gehirns sind einfach zu steuern. Wenn Frauen wüssten, wie die Evolution das Handeln und Fühlen der Männer – auch für die nächsten 1000 Jahre verankert hat, könnten Sie jeden Partner an sich binden.

Deshalb sollten Sie das zweite Date auch unbedingt kurz vorher absagen und auf ein weiteres Treffen vertrösten. Ich erlebe immer wieder, dass früher oder später der Zeitpunkt kommt, wo sich Frauen „verschenken“ und unter ihrem Wert anbieten. Das führt im männlichen Gehirn zu Desinteresse. Alles was ein Mann ohne Anstrengung erobern kann, macht die Sache wertlos!

Sie könnten nun entgegnen: „So ein Quatsch! Wenn die Liebe einschlägt, dann passt es auf beiden Seiten!“ Damit haben Sie nur bedingt recht! Und mal ehrlich: können Sie es sich leisten, auf die Geheimnisse zweier Profis zu verzichten, wie Männer ticken? Nicht von Frauen erzählt, die aus Frauensicht erzählen, sondern aus dem unverfälschten Blickwinkel der schonungslosen Männerwelt. Können Sie ehrlich auf, die geheimen Techniken verzichten, um dann, wenn Mr. Right vor Ihnen steht wieder nur mit Ihren Instinkten zu punkten, statt im Vornehinein zu wissen, dass Ihre Strategien funktionieren?

  • Lernen Sie unter anderem in diesem Tagesseminar kennen, nach welchen Kriterien Männer auswählen ohne es selbst zu wissen – und dabei liegt Sex erst an dritter Stelle.
  • Lernen Sie die Phasen der ersten Verliebtheit kennen, die richtig angewendet unweigerlich in eine Partnerschaft führen.

Weitere Themen:

  • Nach welchen Bedürfnissen Männer auswählen und entscheiden.
  • Die 5 häufigsten Gründe, warum Männer sofort das Interesse verlieren.
  • Eine sichere Technik, auf die 97% der Männer langfristig reflektieren.
  • Was geht im Kopf eines Mannes während eines Dates vor.
  • Die vier Gründe warum Männer Frauen nach einem Dating nicht mehr interessant finden.
  • Warum die Körpersprache mehr Wirkung hat als die Kleidung, Figur und Makeup.
  • Strategien, um den männlichen Jagdinstinkt langfristig zu wecken.

  • Die Teilnehmerzahl ist wie immer begrenzt.

  • Sichern Sie sich die begehrten Plätze.

 

Caroline (18): „Es ist unglaublich! Mit dem Wissen und den Techniken lassen die Männer alles mit sich machen. Nun habe ich keine Angst mehr, wenn plötzlich Mr. Right vor mir steht!“

Melanie (25): „Gleich mit der ersten Technik (Zettel & Tel.-Nr.) mit irgendwem in einem In-Lokal hat es auf Anhieb geklappt. Ich hätte nie gedacht, dass es so einfach funktioniert. Jetzt weiß ich was ich will!“

Christiane (45): „Ich hätte nie gedacht, dass wenn ich „nur“ meine Bewegungen ändere, sich die ganze Atmosphäre ändert. Es gibt keine Verkrampftheit mehr und das überträgt sich auf mein Gegenüber. Jetzt will ich mehr!“

Andrea (33): „Ich ärgere mich noch immer im Nachhinein darüber, wie oft ich mich verschenkt“ habe. Das Seminar hat mir gleich die Augen geöffnet. Hätte ich dieses Seminar doch schon vor 10 Jahren besuchen können. Ich hätte mir zahlreiche Enttäuschungen erspart!“

Kontaktaufnahme
X